Linkverzeichnis

Milch

Beschreibung: Seit wir denken können wissen wir, wie unentbehrlich Milch für unsere Knochengesundheit ist. Und nie hätten wir als Kinder daran gezweifelt, dass Milch gesund ist. Vielleicht erinnerst du dich noch an den Werbeslogan Die Milch macht’s!.
Internet: isshappy.de
Beschreibung: Doch scheint es, dass in den letzten Jahren eine Diskussion über Milch überhaupt möglich geworden ist, war sie doch als wertvolles Nahrungsmittel vermeintlich unantastbar, der Glauben an ihre positive Wirkung für die Gesundheit wie in Stein gemeisselt. Auch zweifeln immer mehr Menschen am sauberen Image der Milch und beginnen, dieses zu hinterfragen.
Internet: alpenschau.com
Beschreibung: Wir alle sind mit den durch Werbekampagnen geprägten Glaubenssätzen wie “Milch macht müde Männer munter” oder “Die Milch macht’s” aufgewachsen. Doch scheint es, dass in den letzten Jahren eine Diskussion über Milch überhaupt möglich geworden ist, war sie doch als wertvolles Nahrungsmittel vermeintlich unantastbar, der Glauben an ihre positive Wirkung für die Gesundheit wie in Stein gemeißelt. Auch zweifeln immer mehr Menschen am sauberen Image der Milch und beginnen, dieses zu hinterfragen.
Internet: sein.de
Beschreibung: Dass Milch nicht so gesund ist, wie es lange hieß, ist inzwischen bekannt. Doch ist euch bewusst, was ihr eurem Körper womöglich antut, wenn ihr Kuhmilch trinkt? Bodo Melnik, Professor für Ernährungswissenschaft an der Universität Osnabrück, gilt als einer der größten Kritiker des Getränks. Er macht klar, warum er es für extrem bedenklich hält, Kuhmilch zu konsumieren.
Beschreibung: Das Gute an schlechten Angewohnheiten: Nach 21 Tagen bist Du sie los. Glaubst Du nicht? Wir beweisen es Dir: Bei der 21 Tage #GoodbyeMilch Challenge.
Internet: goodbyemilch.de
Beschreibung: Sie gilt als gesundes, natürliches Nahrungsmittel, das groß und stark macht und als Kalziumlieferant schlechthin. „Milch macht müde Menschen munter“, sagen die einen. Doch Milchgegner glauben: Milch macht krank. Ist Milch gesund oder ungesund? Utopia stellt dir einmal die Argumente vor, die gegen Milch sprechen.
Internet: utopia.de
Beschreibung: Die kanadische Regierung entwickelt neue Ernährungsrichtlinien. Ganz oben stehen Obst, Gemüse und pflanzliches Protein.
Internet: petazwei.de
Beschreibung: Bei dem Wort „Milch“ denken wir ganz automatisch an die Milch der Kuh. Kein Wunder, denn wir konsumieren sie seit über 8000 Jahren.
Internet: kuhmilch.org
Beschreibung: Ob ein verantwortungsbewusster Mensch, insbesondere ein erwachsener Yoga Übender, Milch von einem anderen Lebewesen, also Kuhmilch zu sich nehmen sollte/darf, ist ein gerne diskutiertes Thema.
Beschreibung: Halte dich an unsere P-U-R-Regel: Verwende PFLANZLICHE UNVERARBEITETE ROHSTOFFE zur Herstellung deiner Mahlzeiten. Konsumiere pflanzliche Nahrung so vollwertig und naturbelassen wie nur möglich. Verspeise eine abwechslungsreiche Vielfalt an Früchten, Gemüse, Samen, Nüssen, Hülsenfrüchten und Vollkorn-Getreide.